Navi Icon
Logo Feuerwehr Hausach Schriftzug Feuerwehr Hausach

Tunnelübung 

Alle vier Jahre muss die Feuerwehr nach Vorschrift eine Tunnelübung absolvieren. Um diese Großübung unter möglichst realistischen Bedingungen ablaufen zu lassen, wird der ganze Tunnel mit Hilfe von Rauchbomben, sowie Nebelmaschinen unter Rauch gesetzt. Bei der letzten Tunnelübung im Jahr 2013 wurde die B33 ab 12:45Uhr komplett gesperrt. Ab etwa 15Uhr drang dann dichter Rauch aus beiden Tunnelausgängen und die Übung konnte beginnen.

 

Eindrücke von der Tunnelübung vom 30.11.2013

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.